Qualifizierungsprogramm

webbanner Quali

Überall in Hessen findet Weiterbildung für diejenigen statt, die sich ehrenamt­lich oder freiwillig engagieren wollen. Dies ist für viele Menschen eine wichtige Voraussetzung, um neue Aufgaben erfüllen zu können - in der Leitungs- und Vorstandsarbeit von Vereinen, bei der Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenslagen, für die Betreuung alter und kranker Menschen oder in der Sterbebegleitung.

Das Hessische Sozialministerium fördert Aus- und Weiterbildung für ehrenamtliche Arbeit im Sozialbereich.

mehr Informationen zum Qualifizierungsprogramm erhalten Sie hier

Qualifizierungen für Freiwillige im Rahmen des Qualifizierungsprogramms

Engagiert für Senioren

Immer mehr Seniorinnen und Senioren benötigen nicht nur „Pflege im klassischen Sinn“, sondern auch individuelle Begleitung in „kleinen Alltagsangelegenheiten“. Für viele Einrichtungen und Träger gewinnt die Unterstüt¬zung durch freiwilliges Engagement zunehmend an Bedeutung. Gleichzeitig gibt es immer mehr (ältere) Menschen, die bereit und in der Lage sind, sich ehrenamtlich einzubringen. Mit der Qualifizierung zur Seniorenbegleiterin / zum Seniorenbegleiter möchten das Freiwilligenzentrum Offenbach e. V. , der Caritasverband und der Pflegestützpunkt der Stadt Offenbach Interessenten auf ein soziales Engagement vorbereiten.In Ergänzung zu professionellen und hauptamtlichen Hilfsangeboten der Hauswirtschaft und der Pflege ist die Bandbreite der Einsatzmöglichkeiten von SeniorenbegleiterInnen groß: Sie umfasst Besuche im Heim oder zu Hause, Vorlesen, Spazierengehen, Begleitdienste, Hilfe gegen Einsamkeit und, und, und…

17.10.-5.12.2017, jeweils Dienstag von 18:00-20:30 Uhr (insgesamt 7 Abende)

Kreativ mit Eierkarton - Beschäftigungsideen für die Arbeit mit Senioren

Kreativ-Aktionen vertreiben die Langeweile und machen Spaß, Sie halten den Geist fit, motorische Fähigkeiten werden dabei geübt und ganz nebenbei fördern sie den Austausch mit anderen. Die Arbeit mit Recycling-Materialien, die eigentlich einem anderen Zweck dienen, beflügeln zusätzlich die Fantasie und lassen viel Spielraum für eigene Interpretationen.

Dieser dreiteilige Kurs liefert Anregungen und Ideen für die Gestaltung mit Alltags- und Verpackungsmaterialien wie beispielsweise Eierkartons. Die Teilnehmer probieren unterschiedliche Techniken aus und gestalten selbst ein eigenes kleines Recycling-Kunstwerk. Mit Unterstützung der Kursleitung überlegen die Teilnehmer, wie das Gestalten mit Recycling-Materialien in Seniorengruppen umsetzbar ist.

Fr. 18.08., Fr. 25.08., Fr. 1.09. – jeweils von 14:00 – 15.30 Uhr im Freiwilligenzentrum

Unsere Öffnungszeiten

Mi 10:00-12:00 Uhr
Mo, Mi und Do 15:00-17:00 Uhr


sowie nach telefonischer Vereinbarung

Kontakt
Domstraße 81
63067 Offenbach
Tel.: 069 - 82 36 70 39
Fax: 069 - 82 36 76 49
Ansprechpartner
Sigrid Jacob

Sigrid Jacob
069-82367039
sigrid.jacob@fzof.de

Qualifizierungs Programm